Über uns

Meister logo-Druck klein.pngAktuell

1995 übernahm Jutta Fischer die Leitung des Familienbetriebes. Das Hauptaufgabengebiet besteht nun aus mechanischen Sicherungseinrichtungen. Diese Ausrichtung wird von Jutta Fischer konsequent verfolgt. Zum Beispiel durch die Teilnahme in 1998 an einer ABUS Schulung, durch die sie die Anerkennung als Errichtungsunternehmen mechanischer Sicherungseinrichtungen, nach dem Anforderungsprofil des Bayrischen Landeskriminalamtes erreichte. Der nächste Schritt war die erfolgreiche Weiterbildung zur Fachberaterin für Sicherungstechnik durch den Bundesverband Sicherungstechnik Deutschland e.V. im Jahre 2000. 1995 trat Roland Fischer in den Betrieb seiner Frau Jutta ein. Als handwerklich begabter Quereinsteiger fiel ihm die Indentifikation mit den Aufgaben der Sicherungstechnik nicht schwer. Roland Fischer etablierte sich schnell als kompetenter Ansprechpartner der Kunden. Im Rahmen seiner fachlichen Ausbildung besuchte er unter anderem Schulungen für Türcodesystemtechnik, Feststellanlagen für Feuerschutzabschlüsse und Verriegelung von Türen in Rettungswegen. Auch komplexe Themen, wie innenliegende Sicherheitsbeschäge, sind bei Roland Fischer in kompetenten Händen. Im Herbst 2002 legte Roland Fischer seine Meisterprüfung als Metallbaumeister ab.

 

Meisterbriefe

 

Meisterbrief-Jutta-Wembacher Meisterbrief-Roland-Fischer

 

Historie

Im Jahre 1942 bestand Peter Wembacher die Meisterprüfung im Schlosserhandwerk und gründete 1948 die Schlosserwerkstatt gleichen Namens, mit dem Schwerpunkt Schmiede-, Schlosserarbeiten und Hufbeschlag.
Im Jahre 1958 folgte der Sohn Walter dem Beispiel des Vaters und legte die Meisterprüfung ab.
1965 ging die Firma auf den Sohn über. Zu dieser Zeit bestand die Arbeit zum größten Teil aus Schmiede- und Schlosserarbeiten. Bis zu seinem Tode 1983 führte Walter Wembacher das Unternehmen erfolgreich. Nach seinem Tode führte Elisabete Wembacher die Firma weiter. Ihre Tochter Jutta Fischer, geb. Wembacher bestand 1989 die Meisterprüfung im Schlosserhandwerk. Seit dieser Zeit verlagerte sich der Schwerpunkt des Unternehmens vermehrt in Richtung Sicherheitstechnik.
1995 übernahm Jutta Fischer die Leitung des Familienbetriebes. Das Hauptaufgabengebiet besteht nun aus mechanischen Sicherungseinrichtungen.

 

Peter-Wembacher.jpg Walter-Wembacher.jpg Elisabete-Wembacher.jpg Jutta Fischer neu.jpg
Peter Wembacher Werner Wembacher Elisabete Wembacher

Jutta Fischer

geb. Wembacher